Allgemeine Organisation

Allgemeine Organisation

Organisation

Verpflegung

Morgens gibt es jeweils ein reichliches Frühstücksbuffet, abends eine nahrhafte Suppe. Tagsüber werden an den Rastplätzen Brot, Tee und Äpfel ausgegeben. Die restliche Verpflegung für die Mittagsrast und die Pausen wird von jedem selbst mitgebracht (siehe Gepäck). Für ein kurzes Frühstück nach der Messe am Freitag Morgen möge ebenfalls jeder selber sorgen. Ein warmes Getränk (Milch und Tee) wird bereitstehen.

Übernachtung

Übernachtet wird in Zivilschutzunterkünften. Man muss also nur einen Schlafsack (ohne Matte) mitnehmen. In den Unterkünften stehen einfache Waschräume zur Verfügung. Es können keine Duschen benutzt werden.

Gesundheit

Falls man nicht mehr weitergehen kann, steht in regelmässigen Abständen ein Kleinbus bereit, mit welchem man bis zu der nächsten Rast mitfahren kann. Am Abend gibt es die Möglichkeit, falls man Verletzungen an den Füssen hat, diese behandeln zu lassen.

Elektronische Geräte

Um auf der Wallfahrt einen guten Gemeinschaftsgeist zu fördern bitten wir Sie, Mobiltelefone nur im Notfall zu benützen und andere elektronische Geräte zu Hause zu lassen.

Kosten

Den Kostenbeitrag bitten wir in Schweizer Franken am zweiten Abend vor Ort bar zu bezahlen:

100.- CHF für Erwachsene (Eltern mit Kindern je 75.- CHF)

50.- CHF für 1 Kind (bis 16 Jahren), jedes weitere Kind 25.- CHF

Bei nur teilweiser Teilnahme entsprechend weniger.