Fusswallfahrt

Fusswallfahrt

Liebe Pilger

Bereits zum 21. Mal findet vom Fr. 9. bis So. 11. Oktober 2020 die Fusswallfahrt zum Heiligtum Unserer Lieben Frau von Einsiedeln statt.

Wegen den Corona-Massnahmen gibt es eine beschränkte Teilnehmerzahl, welche bereits erreicht ist. Anmeldungen sind nur noch für die Warteliste möglich.

Für den Sonntag (ab Jona oder Pfäffikon SZ) gibt es keine Platzbeschränkung. Es ist aber dieses Jahr trotzdem eine Anmeldung zur Erfassung der Personalien für das Schutzkonzept erforderlich.

Das Wichtigste in Kürze:

Die Wallfahrt beginnt mit einer Hl. Messe um 7.30 Uhr in St. Pelagiberg. Anschliessend macht sich die im Vergleich zur berühmten Fusswallfahrt nach Chatres familiäre Pilgergruppe singend und betend auf den insgesamt 85 km langen Weg. Am Freitag Abend übernachten wir in Dussnang. Hier, wie auch am Samstag Morgen in Au bei Fischingen, wo wir die Hl. Messe feiern, kann man sich noch der Wallfahrt anschliessen. Die zweite Tagesetappe führt entlang des Jakobsweges bis wir am Abend die Unterkunft in Jona erreichen. Am Sonntag Morgen führt der Weg auf dem traditionellen Pilgersteg über den Zürichsee.
Zum Abschluss findet am So. 11. Oktober 2020 um 14.00 Uhr ein feierliches Hochamt im ausserordentlichen Ritus in der Wallfahrtsbasilika Einsiedeln statt. Laden Sie hierfür auch Ihre Verwandten und Bekannten ein.